Zentrum für Solare Biofrequenztherapie
Zentrum für Solare Biofrequenztherapie

Durchblutung fördern - Komplementär natürlich!

Die Solare Biofrequenztherapie SBFT basiert auf der Erkenntnis. dass elektromagnetische Strahlung mit einer bestimmten körpereigenen Wellenlänge (3,5-18 μm) zwar nur eine sehr geringe Eindringtiefe in den Organismus besitzt  aber über die in der Haut sehr zahlreich vorhandenen Sensoren (Nozirezeptoren) unser Gehirn zur Selbstheilung durch Durchblutungssteigerung veranlasst. So haben Tierversuche gezeigt, dass sich die Wundheilung und auch die Immunlage unter der SBFT-Welle messbar verbessern.

Die Nozisensoren in unserer Haut Aufbau unserer Haut

Diese solare Biofrequenz entspricht der Wärmestrahlung unseres Körpers Es geht aber nicht darum Wärme in den Körper abzugeben. Ein Teil der Wärme, die Sie bei der Anwendung der SBFT spüren werden stammt von Ihrem Körper selbst. Die Durchblutungssteigerung ist eine Folge der sogenannten Up-Regulation unseres Gehirnes. Diese erfolgt sofort. Damit ist die SBFT eine natürliche komplementäre Behandlung, die auch nachts erfolgen kann.

 

 

Darstellung von Wellenlängenspektrum zu relativer Intensität.

Entscheidend für die biologische Wirksamkeit ist das typische Spektrum der SBFT-Welle und ihre Energieverteilung. Hierzu sind nur spezielle  Emitter in der Lage. Dies und andere Kriterien entscheidet darüber, ob eine SBFT-Quelle auch als solche zu werten ist - siehe Kapitel "Wissenschaft zur SBFT".

Hier finden Sie uns

Zentrum für SBFT

Unabhängige Portalkliniken UPK GmbH & Co. KG

Am Krankenhaus 7-9
49661 Cloppenburg

Kontakt

Testen Sie die SBFT bei uns.

Wir beraten Sie gerne!

 

+49 4471 8505400+49 4471 8505400

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unabhängige Portalkliniken UPK GmbH & Co. KG